open-source Notes

Notes of an open-source programmer.
05 Feb

WordPress Multilingual zum zweiten

Ein herzliches Hallo nach recht langer Abstinenz an alle treuen Leser. Rein optisch gibt es eigentlich keine Änderungen aber „unter der Haube“ hat sich hier einiges geändert. Ich nutze ja eigentlich schon seit Jahren das Plugin „Gengo“ um die Inhalte dieses Blogs in Deutsch und Englisch anzubieten. Das ist aber nur mit WordPress 2.7 kompatibel und selbst da nicht zu 100% wie ich kurz vor dem Jahreswechsel feststellen musste. Ich konnte nämlich plötzlich keine Beiträge mehr verfassen. Ich musste also auf eine neuere WordPressversion aktualisieren und ein neues Plugin für die Zweisprachigkeit finden. Nach recht kurzer Suche bin ich auch mit WPML fündig geworden. Ein kurzer Test mit einer aktuellen WordPressversion hat mich dann überzeugt und ich habe mich für dieses Plugin entschieden.

Das Aktualisieren von WordPress war dabei superschnell und vor allem absolut problemfrei. Hier eine kleine Checkliste für andere Blogger die ebenfalls von Gengo nach WPML wechseln wollen:

  1. Gengo deaktivieren (danach sind kurzfristig alle Inhalte zu sehen, das ändert sich aber gleich wieder)
  2. WordPress aktualisieren (am besten über die eingebaute Funktion!)
  3. WPML installieren (ebenfalls über die Plugin installieren Funktion)
  4. Beim Einrichten der Standardsprache wählt man am besten die Sprache wovon die meisten Beiträge und Seiten existieren
  5. Korrigieren der Artikel und Beiträge (ich habe nicht nach einer automatisierten Lösung gesucht, wenn jemand eine findet immer her damit)

Beim Korrigieren der Artikel sollte man auch die Links anpassen. Je nachdem wie man Gengo eingestellt hatte verändern sich die Links zu den eigenen Beiträgen. Ich habe gleichzeitig mit der Umstellung die Permalinks aktiviert und die benutzerdefinierte Struktur: „/%postname%/“ gewählt. Dann habe ich in den WPML Optionen „Sprachen“ die Option „Sprachen in Verzeichnissen“ aktiviert. Sollten die Permalinks nicht verfügbar sein hilft eine einfache Suche im Netz.

Kommentieren

© 2017 open-source Notes | Einträge (RSS) und Kommentare (RSS)

GPS Reviews and news from GPS Gazettewordpress logo